Mit Software-as-a-Service stets auf dem neuesten Stand

vorheriger ArtikelFachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) LernplattformNächster Artikel

Für die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) unterhält Liip ein Learning Management System (LMS), das höchsten Anforderungen genügt. Um stets auf dem neusten Stand zu sein, entschied sich die FHNW für eine Moodle-Lösung als “Software-as-a-Service”.

Für Universitäten und Fachhochschulen haben sich LMS von Nischen-Anwendungen zu zentralen Applikationen gewandelt. Damit sind auch die Anforderungen an die Qualität, die Verfügbarkeit, den Support und die Skalierbarkeit von solchen Plattformen gestiegen. Unter der Schirmherrschaft der FHNW und von Switch wurden unter dem Arbeitstitel 'Universities Hosting United' die Grundlagen für den Betrieb des LMS Moodle erarbeitet. Dieses kann zu Beginn von über 17'000 Studierenden aus drei Fachhochschulen genutzt werden. Liip hat als Schweizer E-Learning-Pionier die Plattform umgesetzt.

Drei Hochschulen, ein Betreiber

Die steigenden technischen Anforderungen in der Administration von E-Learning-Lösungen können von den einzelnen Fachhochschulen nicht mehr erfüllt werden. Deshalb entschieden sich die drei beteiligten Hochschulen für die Auslagerung der Moodle-Plattformen an einen gemeinsamen Betreiber. Damit sollen auch die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass sich weitere Hochschulen der Auslagerungsinitiative anschliessen können. Die Antwort von Liip auf diese Anfrage lautet: Moodle als 'Software-as-a-Service': Ein immer aktuell gehaltenes Moodle-LMS zum Fixpreis als Rundum-sorglos-Paket mit garantierten Antwortzeiten und strengem Ausfallregime.

Kostensenkung dank Bündelung

Aus der Bündelung der Betriebs-, Wartungs- und Supportaufgaben resultiert eine Senkung der Gesamtkosten. Ressourcen-Engpässe und Schwankungen der personellen Auslastung werden ausgeglichen. Die Fachhochschulen können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

FHNW

«Die doppelte Migration (Moodle Version und Zügeln zu Liip) lief reibungslos. Der Betrieb läuft performant und äusserst stabil!»

Zusatzinformationen