Rokka: Digitale Bilderverwaltung

fĂŒr Liip AG
Auszeichnung
  • 2018 Best of Swiss Web Bronze “Technology”

Wir fotografieren rund 60'000 Unikate pro Jahr, was zu einer enormen Datenmenge und viel Aufwand im Bilder-Management fĂŒhrte. Dank rokka sparen wir Zeit, Speicherplatz und profitieren von der gerĂ€tespezifischen Bereitstellung der Bilder.

Benjamin Caviezel
Specialist New Media, FREITAG

Mit rokka verfĂŒgen wir ĂŒber einen zentralen Bildverarbeitungsdienst fĂŒr unsere Bilder, der die Speicherung und Verteilung unserer Bilder auf schnelle und effiziente Weise gewĂ€hrleistet. So sind wir in der Lage, ein und dasselbe Bild in verschiedenen Formaten auf allen unseren Plattformen darzustellen. Und das ohne großen Aufwand fĂŒr die Bildverwaltung.

Alain Petignat
Lead online development and operations, Migros-Genossenschafts-Bund

Digitale Bildverwaltung leicht gemacht

Die Software as a Service (SaaS) namens rokka hilft Entwicklern und Content Managern Zeit zu sparen und sorgt dafĂŒr, dass die Bilder schnell an die Endanwender*innen ausgeliefert werden. Die User*in definiert das gewĂŒnschte Bildformat, rokka stellt automatisch sĂ€mtliche Bilder entsprechend bereit. Unterschiedliche Features wie Focal Point, weltweites CDN, Auto Cropping oder SEO machen das Tool einzigartig und unentbehrlich.

Alle technischen Details, Preislisten und weiterfĂŒhrenden Infos gibts auf rokka.

Rokka als SaaS

Auch wenn die Grundaufgabe – Bilder ausliefern – von Image Services dieselbe ist, unterscheiden sie sich zum Teil doch in wesentlichen Kriterien.

Alles rund um das Bildverwaltungstool

Rokka wurde bereits vor einigen Jahren ins Leben gerufen und laufend optimiert. Was seit der Entwicklung angepasst wurde, wer rokka nutzt und viele technische Insights gibts hier.

Mehr zu unseren CMS und SEO services.