Safezone

Safezone.ch hilft - vor mit und nach COVID-19
fĂŒr Bundesamt fĂŒr Gesundheit

Das Webportal SafeZone.ch beinhaltet Beratungsoptionen bei Fragen zu Drogen, Alkohol und Suchtproblemen. Egal ob Information oder direkt eine Beratung buchen, SafeZone.ch bieten mit der umfangreichen Plattform Hilfe. Betroffene, deren Angehörige und Nahestehende, Fachpersonen oder Interessierte finden auf SafeZone.ch was sie brauchen und suchen.

Auszeichnung
  • 2021 Best of Swiss Web Silver “Public Value”

Durch die Zusammenarbeit mit Liip und den weiteren Partnern wurde der Relaunch von SafeZone.ch zu einem grossen Erfolg. Die vielen positiven RĂŒckmeldungen der Fachpartner, welche die Beratungssoftware fĂŒr Onlineberatungen einsetzen, bestĂ€tigten dies. Die Anfragen von Menschen mit Suchtproblemen haben ab dem Zeitpunkt des Relaunches zugenommen. Dies zeigt, dass die neuen Tools bei der Zielgruppe gut ankommen.

Alwin Bachmann
lic. phil. Psychologe, stv. Leiter Infodrog

Digitale Suchtberatung - so geht Soforthilfe

Safezone.ch bietet eine umfangreiche Plattform die Betroffenen, deren Angehörigen und Nahestehen hilft. Und das online und offline auf unterschiedlichste Weise - Selbsttests, FAQ’s und direkte individuelle Beratung. Die Beratungsplattform ist anonym, sicher und jederzeit verfĂŒgbar.

Öffentliche Beschaffung und AgilitĂ€t - das passt

Nicht ein, nicht zwei, nicht drei, nein vier Umsetzungspartner in einem Projekt. Safezone.ch ist der Beweis wie AgilitÀt auch bei Projekten in der öffentlichen Beschaffung funktioniert - mit mehreren Agenturen und der öffentlichen Hand. Du willst wissen, wie wir das meistern?

Open Source Technologie mit Datenschutz

Hohe Sicherheitsstandards und Datenschutz fĂŒr alle heisst bei uns eine Beratungsplattform mit open source umzusetzen. Keine Kompromisse beim Framework und der Sprache aber viel Datenschutz fĂŒr Ratsuchende. Das war alles möglich dank unserem Custom Development

Mehr zu unseren UX Design und Custom Development services.