case_hero_kompra_en.png

KOMPRA

Reinventing the world of coaching: KOMPRA, competence-oriented practical support, is a unique coaching platform. In addition to identifying and developing skills in a target-oriented way, this focuses on the coaching process itself.

Kunde
PĂ€dagogische Hochschule St.Gallen
Lösung
kompra.swiss

Mit KOMPRA rĂŒckt die QualitĂ€t der Zusammenarbeit ins Zentrum und ermöglicht es so den Benutzer*innen die individuelle Kompetenzentwicklung optimal zu fördern. Mit KOMPRA haben wir ein völlig neues und einzigartiges Methodenkonzept entwickelt. Liip ist es gelungen die beiden HerzstĂŒcke Coaching und Kompetenzentwicklung in einer Lösung anwenderfreundliche sowie visuell gewinnbringend zusammenzubringen. Bei der Weiterentwicklung von KOMPRA begeistert mich die KreativitĂ€t des Teams und ihre Motivation, die besten sowie bei Herausforderungen unkonventionelle, Lösungen zu suchen. Vielen Dank fĂŒr die tolle Zusammenarbeit.

Samuel Krattenmacher
Projektleiter Dozent/Mentor EW

Der Mensch im Zentrum

Zum Start etwas Theorie: Basis des lebenslangen Lernens ist einerseits die Kompetenzentwicklung. Andererseits gilt auch die QualitĂ€t der Zusammenarbeit als SchlĂŒsselfaktor, um gute Leistungen zu erbringen. Coaching wird dabei als wertvolles Entwicklungs-Instrument genutzt. Hier werden Ziele gemeinsam definiert und der Entwicklungsfortschritt reflektiert und dokumentiert. Und jetzt wird’s praktisch: KOMPRA digitalisiert jene Resultate aus analogen Coachings. Vorhang auf fĂŒr das virtuelle Coaching, das die zeit- und ortsunabhĂ€ngige Zusammenarbeit fördert!

Persönliche Weiterentwicklung als Ziel

Mit KOMPRA werden Kompetenzen durch Selbst- und FremdeinschĂ€tzung evaluiert und diese werden visuell aufbereitet. Das ermöglicht eine einfache Interpretation und einen Vergleich zwischen den verschiedenen EinschĂ€tzungen. Hinterlegte Ziele werden laufend ĂŒberprĂŒft, der Entwicklungsverlauf wird anhand von Visualisierungen deutlich. User∗innen werden dazu angeregt, ihre Kompetenzen und Ziele zu reflektieren, was zu einer wertvollen Auseinandersetzung mit der eigenen Laufbahn fĂŒhrt. Kompetenznachweise werden regelmĂ€ssig aktualisiert und bestĂ€tigen damit die einzelnen Kompetenzen.

Einfache Bedienung, klare Darstellung

Im Zentrum von KOMPRA steht eine klare Nutzer∗innenfĂŒhrung und eine einfache Bedienung. Um einen Überblick ĂŒber die gesetzten Ziele und erfassten EinschĂ€tzungen zu haben, werden die Daten einheitlich und einfach visualisiert. Unterschiedliche Farben unterstĂŒtzen die Nutzung, wie beispielsweise bei der Darstellung des Ist-Zustands oder der Kompetenzentwicklung als LĂ€ngsschnitt-Grafik. Weitere FunktionalitĂ€ten wie das Bookmarking erleichtern es, KompetenzeinschĂ€tzungen zu erfassen. Wo Fragen entstehen könnten, helfen Legenden oder der Support weiter.

Made in Switzerland

KOMPRA ist aus der Schweiz fĂŒr die Schweiz. Die Entwicklung leitete die PĂ€dagogische Hochschule St. Gallen als Schweizer Institution fĂŒr Ausbildung, Weiterbildung, Dienstleistung und Forschung. Schweizer∗innen ist eine hohe Selbstbestimmung wichtig. Daher gehören alle Daten in KOMPRA den Benutzer∗innen, welche die ZugĂ€nge selbst verwalten können.

Mehr zu den Services Service Design, UX Design und CMS die wir dir als Digital Agentur bieten.