Innovation für Finanzdienstleister

Der Finanzplatz spielt in der Schweiz eine wichtige Rolle. Im Nachgang der Finanzkrise von 2008 erfolgten strategische wie auch regulatorische Anpassungen. Diese haben dazu geführt, dass die Gewinne einzelner Firmen in den letzten Jahren starke Schwankungen aufwiesen.

Fintech Start-ups werden im Finanzmarkt aktiv und bedrohen traditionelle Geldhäuser in ihrem Kerngeschäft. Zudem fördern die Schweizerische Bankiervereinigung und die Stadt Zürich Schweizer Fintech Start-ups; zuletzt im Rahmen des Swiss Fintech Day am 2. Mai 2016.

Finanzinstitute können es sich nicht leisten, abseits zu stehen

Die NZZ hat bereits 2014 festgestellt, dass im Zahlungsverkehr eine „stille Revolution“ statt finde. Die Nutzung von Finanz-Dienstleistungen mittels mobiler Geräte stellt für immer mehr Menschen eine Selbstverständlichkeit dar.
Zurzeit bieten regulatorische Vorschriften noch einen gewissen Schutz vor neuen Mitbewerbern in diesem Marktsegment. Die bevorstehende Einführung der Payment Services Directive 2 (PSD2) durch die EU, wird diese im Bereich des elektronischen Zahlungsverkehrs unwiederbringlich beseitigen. Abschottung ist keine Option mehr.

Wie können Finanzdienstleister auf diese Veränderungen reagieren?

If you don’t cannibalize yourself, someone else will” – Steve Jobs

Nur wer Dienstleistungen zeitgemäss und bedürfnisgerecht anbietet, wird mittel- und langfristig Erfolg haben. Auch auf die Gefahr hin, damit eigene etablierte Produkte zu verdrängen.
Wir unterstützen Banken und Versicherungen, um mit “one more thing” selbst führend zu bleiben. Dafür haben wir FinForce+ ins Leben gerufen.

 

Auf einen Blick

Effizient

Markteinführung in nur 12 Monaten

Innovativ

Mit Kreativität und Technologie die bestehende Ordnung der Finanzbranche hinterfragen

Bewährt

Eine bewährte Methode für die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle

Agile

Mit agiler Softwareentwicklung und technischer Expertise zur erfolgreichen Einführung

FinForce+

FinForce+

FinForce+

Kreativität und Technologie kombiniert – mit FinForce+ kombinieren wir das Beste um ausserordentliche Resultate zu erreichen. Seit Jahren wird Design Thinking erfolgreich bei kreativen Projekten zur Produktentwicklung eingesetzt. Mit Break/Through als Schweizer Pionier und weitreichender Erfahrung im Innovationsbereich wird das Produkt auf die Kundenwünsche zugeschnitten. Liip stellt die erfolgreiche Implementierung durch die breite technische Expertise sicher - denn Ideen sind nur so viel Wert, wie sie auch umgesetzt werden.

finforce.io

Zusatzinformationen