Repair Café - Reparieren statt Neu kaufen

  • Miriam Pretzlaff

Alles neu macht der Mai. Der Frühling hat in der Schweiz Einzug gehalten. Es ist wieder Zeit einmal den Haushalt auf den Kopf zu stellen. Allenfalls finden sich alte Geräte die repariert werden sollten, nur wohin damit?

Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg

Ab ins Repair-Cafe - einem Event an dem Besucher defekte Produkte mitbringen und gemeinsam mit Profis reparieren. Von der Romandie bis in die Ostschweiz und vom Tessin bis nach Basel helfen Repair Cafes nachhaltiger im Umgang mit Verbrauchsgegenständen zu werden. Reparieren statt wegwerfen ist das Motto der Repair Cafe Events. Gestartet als einer Aktion der Stiftung für Konsumentenschutz bestehen jetzt bereits 87 Cafes und Restaurants die Reparaturtage anbieten. Diese Zahl wächst stetig, alleine in den letzten sechs Monaten sind 16 neue Reparaturtage dazugekommen. Im vergangenen Jahr haben die Repair Cafe Events mehr als viereinhalb Tonnen Material vor dem Gang in den Müllcontainer bewahrt. Die Entwicklung ist vielversprechend aber wie erfahren Personen wann und wo ein Event stattfindet?

Wie läuft das ab?

Auf der Seite https://repair-cafe.ch/ finden sich alle wichtigen Informationen zu Daten, Reparaturzeiten und Cafes in der Nähe. Werkzeuge können von den Besuchern kostenlos genutzt werden und gängige Ersatzteile können vor Ort gekauft werden. Als Anbieter kann der Anmeldungsprozess ebenfalls über die Webseite gemacht werden.

Webprojekt

Eine Webseite für alle Informationen, die die Zusammenarbeit der Stiftung für Konsumentenschutz und den einzelnen Cafes vereinfacht. Und die Visibilität der Events erhöht, war Ziel der Stiftung für Konsumentenschutz. Eine Webseite muss her in kurzer Zeit und mit knappem Budget. Mit diesen Anforderungen sind wir ins Projekt gestartet.

Agile Entwicklungsmethoden und reger Austausch machten die Umsetzung möglich. Die Webseite wurde mit OctoberCMS entwickelt um die Flexibilität zu gewährleisten und das einfache Handling auf Stiftungsseite. Das Design ist verspielt und der Informationsaufbau klar.

Zusammenarbeit - purpose over profit

Die Stiftung für Konsumentenschutz setzt sich für die Anliegen der Konsumentinnen und Konsumenten und somit für die Nachhaltigkeit ein. Genau das richtige Projekt für eine Zusammenarbeit, denn wir sind bereits mehrfach für unsere Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden. So war auch die Zusammenarbeit geprägt von Vertrauen und dem gemeinsamen Ziel die Welt umweltbewusster zu machen.

“Zero waste” ist in aller Munde aber viele unserer Geräte werden trotzdem jährlich ersetzt. Da setzen die Repair Cafes an. Mach dir selbst ein Bild und geh vorbei am nächsten Event in deiner Nähe.


Tell us what you think