KPIs for measuring the success of your website

  • Daniel Bensason

Vielleicht kennst du KPIs aus dem Finanz- oder GeschĂ€ftsbereich, aber KPIs können auch sehr nĂŒtzlich sein, um den Erfolg deiner Website zu messen.

Mehr zu unserem Analytics service.

Wie kann ich feststellen, ob meine Website erfolgreich ist?

Wir sind der Meinung, dass die beste Art und Weise, die Leistung deiner Website zu bewerten, die konsequente Messung anhand zuvor festgelegter Metriken ist, die auch als Key Performance Indicators (KPIs) bezeichnet werden. Ein KPI verbindet deine Online-MarketingaktivitÀten mit deinen allgemeinen GeschÀftszielen und sollte ein klares Gesamtbild deiner Online-PrÀsenz ergeben. Um zuverlÀssige Vergleiche anstellen zu können, ist es wichtig, im Laufe der Zeit dieselben KPIs beizubehalten - nur so kannst du deine Online-Performance effektiv bewerten.

Was ist ein KPI und wie kann ich ihn definieren?

KPIs, wie oben beschrieben, verbinden deine Online-MarketingaktivitĂ€ten mit deinen allgemeinen GeschĂ€ftszielen. Sie lassen sich wie folgt aufschlĂŒsseln: Leistung (Performance) ist die EffektivitĂ€t einer Sache/eines Prozesses bei der Erreichung eines Ziels, ein Leistungsindikator ist eine Metrik (=Maßnahme) fĂŒr diese Leistung. Ein wichtiger Leistungsindikator ist also eine Kennzahl, die mehr als andere ĂŒber die Leistung aussagt.

Es ist wichtig, nicht zu viele KPIs auszuwĂ€hlen. Warum? Weil zu viele zeitraubend und störend sind. Wir mĂŒssen wissen, ob das, was wir tun, in die richtige Richtung geht, und zu viele Indikatoren können dazu fĂŒhren, dass diese Richtung unklar wird. Stell dir vor, du fĂ€hrst ein Auto: Auf dem Display erscheinen ein paar Kennzahlen wie Geschwindigkeit, Benzinmenge und Motortemperatur. Diese Kennzahlen geben mir die richtige Menge an Informationen, um sicherzustellen, dass ich mein Ziel erreiche. HĂ€tte ich mehr Daten, wĂŒrde ich einen Unfall bauen, weil ich zu viele Informationen auf dem Display hĂ€tte.

Was ist ein guter KPI?

  • spricht fĂŒr deine GeschĂ€ftsziele,
  • basiert auf zuverlĂ€ssigen, genauen und verfĂŒgbaren Daten,
  • sorgt dafĂŒr, dass alle in dieselbe Richtung gehen,
  • dient dem Unternehmen, nicht dem Ego,
  • unterstĂŒtzt konkrete Maßnahmen, die man ergreifen kann,
  • wird regelmĂ€ĂŸig ĂŒberarbeitet, um die GeschĂ€ftsentwicklung zu begleiten.

Wie können gute KPIs strukturiert werden?

Ein effektiver KPI kombiniert sowohl eine Metrik als auch eine Dimension. Eine Metrik ist eine ZĂ€hlung, ein VerhĂ€ltnis, eine Messung, eine Statistik, wie zum Beispiel die Anzahl der Sitzungen auf einer Seite. Eine Dimension ist ein Teil der Welt, auf den die Kennzahl zutrifft, z. B. Nutzer aus einer bestimmten Region. Ein Beispiel fĂŒr einen KPI könnte also sein: Anzahl der Sitzungen aus der Schweiz oder Kaufrate fĂŒr Nutzer, die an einem Wettbewerb teilgenommen haben.

Was kommt als nÀchstes?

Nachdem du ein paar KPIs definiert hast, ist es Zeit, sie zu verfolgen. Du kannst sie entweder als Ziel oder Conversion in deinem Analytics-Tool einrichten oder einfach das Ereignis in jedem von dir definierten Zeitraum notieren. Im Laufe der Zeit können die verschiedenen KPIs angepasst und verfeinert werden, damit sie besser zur AktivitÀt auf der Website passen.

Ich hoffe, dass ich dich mit diesen Tipps von der Notwendigkeit von KPIs ĂŒberzeugen und dir bei der Festlegung deiner eigenen KPIs helfen konnte. Wenn du Fragen hast oder dich von Liip bei der Festlegung deiner KPIs unterstĂŒtzen lassen möchtest, nimm bitte Kontakt mit mir auf! Einer unserer Analytics-Spezialisten fĂŒhrt gerne einen KPI-Workshop mit dir und deinem Team durch.


Sag uns was du denkst