Geld sparen mit Drupal: Effizientes Content Management

  • Martin Meier

In meiner Blog Reihe ĂŒber Geld sparen mit Drupal schrieb ich bereits ĂŒber vier GrĂŒnde fĂŒr den attraktiven ROI von Drupal. Dabei ging ich detailliert auf die Thematik der nicht vorhandenen Lizenzkosten sowie die flexible und marktintegrierte Entwicklung ein. Heute widme ich mich dem effizienten Content Management.

In meiner Blog Reihe ĂŒber Geld sparen mit Drupal schrieb ich bereits ĂŒber vier Gründe für den attraktiven ROI von Drupal. Dabei ging ich detailliert auf die Thematik der nicht vorhandenen Lizenzkosten sowie die flexible und marktintegrierte Entwicklung ein. Heute widme ich mich dem effizienten Content Management.

Eine der grössten StĂ€rken von Drupal ist die Strukturierung von Inhalten. Damit einhergehend trennt das Framework den Inhalt von der Darstellung. Dieses Konzept ermöglicht eine sehr effiziente, kohĂ€rente und logische Administration von Text und Bild. Webmaster erfassen Inhalte einmal und setzten diese beliebig oft ein. In Kombination mit den im System integrierten Rollen, kann das Administrationsteam die Pflege des Inhalts sinnvoll organisieren und in Drupal entsprechend abbilden. So fallen aufwĂ€ndige Schulungsverfahren weg oder reduzieren sich auf ein Minimum. Selbst internationale Teams profitieren: Drupal unterstĂŒtzt sowohl im Frontend als auch im Backend mehrere Sprachen.

Lesen Sie nĂ€chste Woche mehr zu meinem vierten Grund des attraktiven ROI's von Drupal: Die langfristige Investition. Bis dahin freue ich mich ĂŒber Ihre Inputs und Reaktionen.


Qu’en pensez-vous?