case-sg-content-guide-1.png

Content Guidelines fĂŒr den Kanton St.Gallen

Der Kanton St.Gallen erhĂ€lt eine neue Webseite. Ein zentraler Teil des Projekts: der neue Content. Liip hat das 200 köpfige Redaktionsteam mit digitalen Writing-Guidelines unterstĂŒtzt.

Kunde
Kanton St. Gallen
Lösung
sg.ch

FĂŒr das Leseverhalten im Web schreiben

Obschon der Text auf der alten Webseite des Kantons St.Gallen inhaltlich korrekt war, entsprach er nicht mehr den heutigen Anforderungen. Denn niemand liest noch lange Texte, niemand sucht sich Informationen aus einem langen Fliesstext heraus. Viele Titel, kurze Abschnitte, Listen und AufzĂ€hlungen - so unterstĂŒtzen wir das Querlesen und halten ungeduldige Web-User bei Laune. Der interaktive Content Guide unterstĂŒtzt das Redaktionsteam, auf diese “neue” Art des Schreibens bestmöglich einzugehen.

FĂŒr Suchmaschinen schreiben

Eine weitere Herausforderung bei Web-Inhalten: Sie mĂŒssen von Suchmaschinen gefunden werden. Denn egal ob jemand einen FĂŒhrerschein erneuern möchte oder das Departements des Innern sucht - User fragen heute als erstes Google. Mit kurzen ErklĂ€rungen und einfach zu befolgenden Regeln unterstĂŒtzt Liip wir das Redaktionsteam, Texte fĂŒr diese Anforderungen fit zu machen und die Inhalte fĂŒr Suchmaschinen zu optimieren.

Texte fĂŒr jedes Lese-Niveau

Die Webseite eines Kantons enthĂ€lt Informationen fĂŒr jede Zielgruppe. Denn die SteuererkĂ€rung einreichen oder einen Pass beantragen mĂŒssen alle. Deshalb haben wir Regeln erstellt, um die Inhalte der Webseite so barrierefrei wie möglich zu machen. Die Accessibility Regeln sind zusammen mit den Schreibrichtlinien, den Schreibkonventionen und den SEO-Empfehlungen auf einer Webseite vereint. Egal wo und wann jemand einen Text schreibt - die Regeln sind mit einem Klick parat.

Schreiben nach dem 3E-Prinzip “effizient, effektiv und empathisch”. Die Eselsleiter hilft dem Redaktionsteam, web-gerechte Inhalte zu entwickeln.

Das 3E-Prinzip – eine Eselsleiter unterstĂŒtzt das Redaktionsteam

Die Philosophie hinter dem benutzerfreundlichen digitalen Content Guide: Nur wenn wir es dem Redaktionsteam so einfach wie möglich machen, entstehen auch Texte, die so einfach wie möglich zu lesen sind. So haben wir ein besonders Augenmerk auf Usability gesetzt. Ein zentrales Element ist das Prinzip der 3E. Unsere Texte sind effizient, effektiv und empathisch. Sprich Besucherinnen und Besucher kommen schnell zu ihrem Ziel (effizient), der Besuch unserer Webseite bringt etwas (effektiv) und unsere User werden abgeholt und fĂŒhlen sich verstanden (empathisch). Mit immer einem Ziel: Wir machen das Wissen des Kantons fĂŒr alle Einwohnerinnen und Einwohner zugĂ€nglich und nutzbar. Das Team von Liip freut sich, diese wichtige Aufgabe unterstĂŒtzen zu können.

Mit dem interaktiven Content Guide haben wir ein Werkzeug, das dem ganzen Team immer und ĂŒberall zur VerfĂŒgung steht und die QualitĂ€t unseres Contents massgeblich verbessert.

Clemens Nef
Projektleiter Kanton St.Gallen