Liip unter den Finalisten für den Entrepreneur Of The Year Award 2011

Am vergangenen Freitag hat Ernst & Young den Award für den «Entrepreneur of the Year 2011» verliehen. Liip schaffte es unter die 11 Finalisten der vier Kategorien – an der schillernden Awardnacht mit Schweizer Wirtschaftsprominenz reichte es für Liip nicht ganz an die Spitze.

In der Kategorie «Emerging Entrepreneur», in der auch Liip angetreten war, ging die Auszeichnung im zweiten Anlauf an Kai Glatt für seine The Rokker Company AG in Widnau. Die weiteren Preisträger sind Sébastien Tondeur, MCI Group Holding SA, Genf in der Kategorie «Dienstleistung/Handel», Frank Ziemer, Ziemer Group AG, Port in der Kategorie «High-Tech/Life Sciences» und Kurt Schär, Biketec AG, Huttwil in der Kategorie «Industrie».

Ernst & Young ehrt mit dem «Entrepreneur Of The Year»-Award herausragende Schweizer Unternehmerpersönlichkeiten. Dieses Jahr wurde der Unternehmerpreis zum 14. Mal vergeben.

Foto: Inserat in NZZ und Le Temps vom 29.10.2011.